defaultPicture
Reisefinder

Wohin und welche Art von Reise möchten Sie suchen?

Reisezeit auswählen:

von:
bis:
Immer gern für Sie da
WirSindGernDa

Sie haben eine Frage oder benötigen Unterstützung? Jederzeit gern unter:

Telefon 0431 / 777 000
Wir freuen uns auf Sie!
Katalog bestellen
Katalog

Bestellen Sie jetzt und unverbindlich unseren aktuellen Katalog!

Newsletter bestellen

Sie möchten immer über unsere aktuellen Angebote und Aktionen informiert sein? Unser Newsletter hält Sie auf dem Laufenden...

Währungsrechner
Aktuelle Ortszeit in...


Tulpenblüte in Holland
Frühlingspark Keukenhof und Grachtenfahrt Amsterdam
Einen ganz besonderen Reiz übt unser Nachbarland Holland im Frühling zur Zeit der Tulpenblüte aus. Der Keukenhof ist in jedem Frühling wieder eine Augenweide – für Jung und Alt. Millionen Tulpen und andere Zwiebelblumen stehen dann in voller Blüte. Eine einzigartige Farbenpracht im glänzenden Dekor traditioneller und moderner Gartenarchitektur.

1. Tag: Anreise Gouda & kleiner Rundgang

Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Gouda, der historischen Stadt im Grünen Herzen der Niederlande. Wer Gouda sagt, denkt nicht nur sofort an Käse, Pfeifen, Sirup-Waffeln und Tonware sondern auch an Glasmalereifenster, das einzigartige Rathaus und stimmungsvolle Grachten. Es ist eine gesellige altholländische Stadt mit beinahe vollständig intaktem Stadtzentrum, dessen Giebel, Grachten, Markt, Sint Janskerk, all die kleinen Gassen, Brücken, Stadtgärten und geheimnisvollen Gewässer Sie bei einem kleinen Erkundungsgang fesseln werden.

2. Tag: Keukenhof & Nordwijk

Es erwartet Sie ein farbenfroher Ausflug in den „schönsten Frühlingspark der Welt.“! Unfassbare 7 Millionen Zwiebelblumen blühen in 800 verschiedenen Tulpensorten, ein unvergessliches und somit einzigartiges Erlebnis. Dazu gibt es noch spektakuläre Blumenshows, überraschende Inspirationsgärten und einzigartige Kunstwerke. Weiter geht es zu Europas Blumen-Badeort Noordwijk, einem modernen Küstenort mit 800-jähriger Geschichte und pulsierendem Zentrum.

3. Tag: Grachtenfahrt Amsterdam & Mühlenmuseum Zaanstad

Der perfekte Weg, die Stadt und ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf eine entspannte und zugleich informative Art und Weise zu entdecken, ist eine Grachtenfahrt. Sie führt durch den seit 2010 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Grachtengürtel. Ein rund 100 km langes Kanalnetz führt an zahlreichen Handelshäusern des Goldenen Zeitalters vorbei; als Highlight gelten die Keizersgracht, die Prinsengracht und die Herengracht. Weiter geht es Richtung Zaanstad, zum „Windmühlen-Dorf“ Zaanse Schans. Durch die schönen Mühlen, authentischen Holzhäuser und Werkstätten denkt man an ein Freilichtmuseum, das ist es aber nicht. Hier wohnen und arbeiten ganz normale Menschen und verrichten noch heute täglich ihre Arbeit in den Werkstätten. Im 17. Jahrhundert wurden einst über 600 Mühlen erbaut, einige dieser Mühlen bestehen nach wie vor, so dass man sich im 17. und 18. Jahrhundert wähnt.

4. Tag: Rückreise

Eine schöne Frühlingsreise geht zu Ende. Nach dem Frühstück geht es wieder Richtung Norden in Ihre Heimatorte.
Unsere Leistungen:
  • Haus-zu-Haus Service
  • Fahrt im erstklassigen Fernreisebus
  • AK Reisebegleitung
  • AK Bus-Service und Treuepass
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension
  • Rundgang Gouda
  • Eintritt Keukenhof
  • Grachtenfahrt Amsterdam
  • Besuch Zaanse Schans
Hinweis: Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich!


Reiseverfügbarkeit
StatusReisebezeichnungTermineab Preis p.P.
buchenTulpenblüte in Holland07.04.2019 - 10.04.2019 € 585,-buchen
buchenTulpenblüte in Holland28.04.2019 - 01.05.2019 € 585,-buchen